Über uns

Tradition seit 1862

 

Tradition mitten in Monschau

Mitten in Monschau produziert die Caffee-Rösterei Wilhelm Maassen in der fünften Familiengeneration hochwertige Kaffees im 300 Jahre alten Stamm- haus des 1862 gegründeten Unternehmens. Der hohe Anteil an Handarbeit ist Garant für die Top-Qualitäten, denen wir uns verschrieben haben.

In einem gasbeheizten PROBAT-Trommelröster aus den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts werden ausgesuchte Rohkaffees zu feinsten Röstungen veredelt.

Nach alter Tradition werden die einzelnen Kaffee- sorten nach überlieferter Methode etwa 15 Minuten bei Temperaturen zwischen 140°C und 250°C schonend geröstet. Hierdurch behält der Kaffee sein volles Aroma und enthält keine Bitterstoffe mehr. Er ist somit sehr mild, behält aber auch nach der Verarbeitung sein einzigartiges Aroma.

kaffeeroesterei-1910

 Die Caffee-Rösterei Maassen um 1910

 

  kaffeeroesterei-30er-jahre

     Maria und Werner Maassen in den 30er Jahren

Maschinen aus längst vergangenen Zeiten

In der Caffee-Rösterei Wilhelm Maassen erwartet Sie eine Auswahl der besten Kaffeesorten, hergestellt auf Maschinen, die überwiegend aus den 40er- und 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stammen. Aufwendig restauriert und fachkundig bedient, tragen sie auch heute noch zum einzigartigen Flair unseres Hauses bei.

Erfahren Sie mehr über unsere Maschinen auf der Website unserer Kaffeerösterei.

 kaffeeroesterei-heute

Die Caffee-Rösterei Wilhelm Maassen heute

Handverlesene Qualitäten

Jede Charge wird auf einem alten Verlese- tisch Bohne für Bohne kontrolliert. Das Prädikat „handverlesen“ erhält so seine ursprüngliche Bedeutung zurück und trägt zur wohl einzigartigen Qualität der Kaffees bei.

Sie wollen mehr wissen über Maassens Caffee-Rösterei, unsere historischen Maschinen, den Laden im Herzen von Monschau und warum unser Kaffee so magenfreundlich ist?

Dann schauen Sie doch einmal hier

Zuletzt angesehen